Wenn die Sterne lügen (2015)

Bayerisches Lustspiel in drei Akten von Toni Lauerer

Der erfolgreiche Fuhrunternehmer August Winter möchte zur Absicherung des Betriebs seine Tochter Steffi mit dem Sohn des Kiesgrubenbesitzers Franz Wiesinger verheiraten.

Doch im Haus der Familie Winter regiert die Astrologie: Die Sterne haben Steffi einen Wassermann als Gatten vorausgesagt und keine Jungfrau, wie sie Wolfgang Wiesinger in jeder Hinsicht ist.

Die beiden Väter lassen sich dadurch aber nicht beirren und zetteln ein Chaos an, in dem auch eine Prüferin vom Finanzamt und eine Wahrsagerin eine nicht unerhebliche Rolle spielen.

Zurück